Bekanntmachung

Beschaffung eines MLF für die Stadt Stadtprozelten - FF Neuenbuch SP-NB-2019-MLF-2





Vergabenr.SP-NB-2019-MLF-2
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift:Stadt Stadtprozelten
Hauptstraße 132
97909 Stadtprozelten
Deutschland
Telefonnummer:  
Telefaxnummer:  
E-Mail-Adresse:info@ai-ilv.de
Internet-Adresse:https://vergabeplattform.ai-ilv.de
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Name und Anschrift:AI-ILV GmbH
Zi. 23, Steinbachtal 2b
97082 Würzburg
Deutschland
Telefonnummer:  
Telefaxnummer:  
E-Mail-Adresse:info@ai-ilv.de
Internet-Adresse:https://vergabeplattform.ai-ilv.de
Zuschlagserteilende Stelle:Siehe oben
2. Verfahrensart (§ 8 UVgO):
Verfahrensart:Öffentliche Ausschreibung
3. Angebote können abgegeben werden:
elektronisch in Textform
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
elektronisch mit qualifizierter Signatur
4. Zugriff auf Vergabeunterlagen:
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen (§ 29 Abs. 3):  
5. Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung:Herstellung und Lieferung eines Mittleren Löschfahrzeugs (MLF) nach DIN 14530 Teil 25, mit Doppelkabine und automatisiertem Schaltgetriebe, mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlöschkreiselpumpe für eine Staffel (1/5).
Menge und Umfang:Ein Mittleres Löschfahrzeug (MLF) nach technischer Baubeschreibung für ein Mittleres Löschfahrzeug (MLF) nach DIN 14530-25 mit Doppelkabine und Automatikgetriebe, mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlöschkreiselpumpe und einem Löschwasserbehälter.
Die Besatzung besteht aus einer Staffel (1/5).
Ort der Leistung:siehe Vergabeunterlagen
6. Losaufteilung:
Losweise Vergabe:Nein
Angebote sind möglich für:die Gesamtleistung

7. Nebenangebote sind
nicht zugelassen
8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist:  
Ende der Ausführungsfrist:  
Bemerkung zur Ausführungsfrist:siehe Vergabeunterlagen
9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können. Sowie der Tag, bis zu dem sie bei ihr angefordert werden können:
unter (URL:)https://vergabeplattform.ai-ilv.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-16bdcb7a212-7c80ef2f6f29dafd
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:AI-ILV GmbH
Steinbachtal 2b
97082 Würzburg
Deutschland
Anforderung bis spätestens:28.08.2019 15:00
Weitere Auskünfte erteilen/erteiltfolgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: AI-ILV GmbH

Postanschrift: Steinbachtal 2b
Postleitzahl / Ort: 97082 Würzburg
Land: Deutschland
NUTS-Code: DE263



E-Mail: info@ai-ilv.de
Hauptadresse: (URL) https://vergabeplattform.ai-ilv.de
Anforderung digitaler Unterlagen unter:https://vergabeplattform.ai-ilv.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift:  
10. Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis:28.08.2019 15:00
Ablauf der Bindefrist:01.11.2019
11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen:
 
12. Wesentliche Zahlungsbedingungen:
siehe Vergabeunterlagen
13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers (§ 2 UVgO):
Folgende Unterlagen sind jeweils ausgefüllt und - wo vorgesehen - unterschrieben dem Angebot beizulegen:
- Angebotsschreiben (elektronisches Formular .aiform)
- Leistungsverzeichnis (elektronisches Formular .aidf)
- Fragebogen_zur_Eignungspruefung (elektronisches Formular .aidf)
- Detailaufstellungen der angebotenen Produkte bzw. Produktblätter
- A1_Verpflichtungserklärung_MiLog
- A2_Eigenerklärungen_zur_Eignung
- Nachweis bzw. Eigenerklärung über eine Betriebshaftpflichtversicherung
- betrifft nur Anbieter für Los 1:
> Nachweis bzw. Eigenerklärung über den Einsatz eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001 oder gleichwertig
> Aufbauzeichnung mit Lagerungskonzept und vorläufiger Gewichtsbilanz gemäß Leistungsbeschreibung
14. Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste PreisNein
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die Kriterien, die in den Vergabe-/Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind.